Hochwertige Barolo Barbera Barbaresco aus dem Piemont  bei Babarolo kaufen

Alle Piemont Weine

Filtern

    Unser komplettes Sortiment an Piemont-Weinen

    Babarolo ist spezialisiert auf authentische und hochwertige Italienische Weine aus dem Piemont. Alle Weine die wir anbieten beziehen wir direkt von kleinen und mittleren Weinbaubetrieben mit denen wir oft schon seit vielen Jahren zusammenarbeiten.
    Mehr lesen
    145 Produkte

    Hochwertige Weine aus dem Piemont

    Fast alle Weine werden aus einheimischen Rebsorten gekeltert, und unsere Winzer betreiben integrierten oder biologischen Weinbau. Die Mehrzahl der Weine stammen aus den drei bedeutendsten Anbaugebieten der Region Piemont: der Langhe, dem Monferrato und dem Roero.
    Aus der Langhe kommen die berühmten Barolo und Barbaresco Rotweine, aber auch die in allen Anbaugebieten kultivierten Barbera und Dolcetto Rotweine haben einen hohen Stellenwert. Zu den besten Weißweinen zählt der Gavi aus dem Monferrato, der Roero Arneis aus dem Roero, der Anas-Cetta aus der Langhe und der Timorasso aus den Hügeln um Cortona.
    Das Piemont zählt zu den besten Weinbaugebieten Italiens und der gesamten Welt. Dies wird nicht zuletzt auch untermauert durch die Unesco.
    Denn im Jahr 2014 wurde die Langhe, das Monferrato und das Roero zum Unesco Weltkulturerbe erklärt. Im Piemont gibt es außerdem die größte Anzahl autochthoner Rebsorten Italiens und auch die meisten Weine mit der Herkunftsbezeichnung DOC und DOCG.
    Barbaresco Panorama - babarolo.com
    Einige dieser autochthonen Rebsorten wie Grignolino, Anas-Cetta oder Timorasso waren im Lauf der Zeit vom Aussterben bedroht. Jedoch Dank der Initiative einiger weitsichtiger Winzer haben diese antiken Rebsorten überlebt und neue Popularität erhalten.

    Häufig gestellte Fragen über das Piemont

    Was sind die beste Weine aus dem Piemont?

    Das Piemont ist eine renommierte Weinregion in Norditalien, die für ihre hochwertigen Weine weltweit bekannt ist. Hier sind einige der besten Weine aus dem Piemont:

    1. Barolo
    : Barolo ist einer der bekanntesten und angesehensten Weine Italiens. Er wird aus der Nebbiolo-Traube hergestellt und zeichnet sich durch seine intensive Aromen von Kirsche, Trüffel und Gewürzen sowie durch seine kräftige Tanninstruktur aus.

    2. Barbaresco: Ähnlich wie Barolo wird auch Barbaresco aus der Nebbiolo-Traube hergestellt. Er ist etwas eleganter und zugänglicher als Barolo, aber dennoch ein erstklassiger Wein. Barbaresco zeichnet sich durch Aromen von roten Früchten, Rosenblüten, Tabak und Gewürzen aus.

    3. Barbera d'Alba: Barbera ist eine weitere wichtige Rebsorte des Piemonts. Barbera d'Alba ist ein fruchtiger, lebendiger Wein mit einer angenehmen Säure. Er bietet Aromen von schwarzen Kirschen, Pflaumen, Kräutern und Gewürzen.
    4. Dolcetto Dolcetto ist eine rote Rebsorte aus dem Piemont, einer Region im Nordwesten Italiens. Der Name "Dolcetto" stammt vom italienischen Wort "dolce", was "süß" bedeutet, obwohl die Weine selbst eher trocken sind. Dolcetto-Weine sind bekannt für ihre fruchtigen Aromen von Kirschen, Pflaumen und Beeren, sowie ihre lebendige Säure und ihre weichen Tannine.

    Dies sind nur einige Beispiele für die besten Weine aus dem Piemont. Die Region bietet jedoch noch viele weitere hochwertige Weine, darunter Dolcetto, Nebbiolo, Arneis und mehr. Es lohnt sich, die Vielfalt der Weine aus dem Piemont zu erkunden und persönliche Vorlieben zu entdecken.

    Welches sind die besten Dörfer in der Region Langhe im Piemont?

    Die Region Langhe im Piemont, Italien, ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, erstklassige Weine und köstliche gastronomische Spezialitäten. Es gibt viele charmante Dörfer in dieser Region, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der besten Dörfer in der Region Langhe:

    1. Alba: Alba ist das Herz der Langhe-Region und berühmt für seine Trüffel und Weine. Die historische Altstadt ist von mittelalterlichen Mauern umgeben und bietet malerische Straßen, elegante Arkaden und eine Fülle von Geschäften und Restaurants.

    2. Barolo: Barolo ist ein malerisches Dorf, das für seinen gleichnamigen Rotwein berühmt ist. Hier können Sie die beeindruckende Weinlandschaft genießen, Weingüter besuchen und den herrlichen Ausblick von der Burg von Barolo bewundern.

    3. La Morra: La Morra ist bekannt für seine Weinberge und bietet spektakuläre Aussichten auf die umliegenden Hügel. Das Dorf selbst ist charmant und hat eine malerische Altstadt mit engen Gassen und historischen Gebäuden.

    4. Serralunga d'Alba: Dieses Dorf ist von Weinbergen und der imposanten Serralunga d'Alba Burg umgeben. Die Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert und bietet einen beeindruckenden Anblick. In Serralunga d'Alba finden Sie auch einige renommierte Weingüter.

    5. Neive: Neive ist ein mittelalterliches Dorf mit engen Gassen und historischen Gebäuden. Es wird von Weinbergen umgeben und bietet eine entspannte und charmante Atmosphäre. Das Dorf für seinen Barbaresco-Wein bekannt.

    6. Monforte d'Alba: Monforte d'Alba ist ein malerisches Dorf mit einer reichen Weintradition. Es liegt auf einem Hügel und bietet atemberaubende Aussichten auf die umliegenden Weinberge. Hier können Sie traditionelle piemontesische Architektur bewundern und erstklassige Weine probieren.

    Diese Liste stellt nur eine Auswahl der besten Dörfer in der Region Langhe dar. Jedes Dorf hat seinen eigenen Charme, und es lohnt sich, mehrere zu besuchen, um die Schönheit und die kulinarischen Genüsse der Region vollständig zu erleben.