Luca Marenco Barolo 2016 DOCG Rotwein

Piemont
Barolo
Rotwein
trocken
2-3 Werktage Lieferzeit
Normaler Preis40,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 53,33 €/l
  • Alkoholgehalt: 14,5% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 15+ Jahre
  • Ausbau: Großes Eichenholzfass
  • Flasche: 750 ml
  • Gaumen: charaktervoll
  • Geschmack: trocken
  • Nase: fruchtige Noten
  • Passt zu: Wild, rotem Fleisch
  • Rebsorte: Nebbiolo
  • Trinktemperatur: 16-18°C
  • Weinbau: Naturnah
  •  Die Trauben für den Luca Marenco Barolo 2016 DOCG stammen von zwei verschiedenen Weinbergen aus den beiden Nachbargemeinden Barolo und Novello. Im Laufe des Oktober eines jeden Jahr werden die Trauben von Hand gelesen und dabei sehr sorgfältig für die weitere Verwendung ausgesucht. In Lucas Weinkellerei in Barolo werden die Trauben dann entrappt, sanft gepresst und spontan vergoren. Die Gärung findet dann in einem Temperatur kontrollierten Edelstahlbehälter statt. Der Ausbau des Weins wird dannach in einem großen slowenischen Eichenholzfass durchgeführt und dauert 18 Monate. Nach einer halbjährigen Flaschenlagerung gelangt der Barolo schließlich in den Verkauf.

    Dieser Wein hat klassische Fruchtnoten mit leichter Würze, ist extraktreich, dicht und kraftvoll, aber trotzdem sehr elegant. Am Gaumen ist er dicht gewoben mit engmaschigen Tannin. und erfrischender und gut balancierter Die Säure ist erfrischend und gut balanciert.  Sehr gute Länge im Finish. Ein beeindruckender Barolo, gekeltert aus reifen Trauben von alten Rebstöcken mit gutem Entwicklungspotenzial. Das Trinkfenster: sofort-2036


    Luca Marenco ist ein junger Winzer, der von seiner Familie Weinberge von hervorragender Qualität geerbt hat und eine hochmoderne Weinkellerei aufgebaut hat. Er ist ein innovativer und zukunftsorientierter Winzer, dessen Herz an der Tradition und Kultur der Langhe hängt.  Er gehört zu einer aufstrebenden Generation von jungen Winzern, die hervorragende Qualitätsweine erzeugen. Schon nach wenigen Jahren hat sich Luca in die Garde der Barolo Spitzenwinzer eingereiht.

    Der Barolo passt sehr gut zu Wild, roten Fleischgerichten, aber auch zu Risotto und reifem Käse.

    Das sagen die Weinexperten des Landes

    Weinmagazin Weinwisser:

    Klassisches Fruchtspiel mit Würze und rauchiger Note, dann Kirsche; knackig, feiner Trinkfluss, angenehm, klassisch, mit festem Tannin und gutem Säurerückgrat, feiner Wein mit süßer Frucht, Länge und einer animierenden Delikatesse im Abgang.
    Bewertung 17/20 Trinken bis 2036

    Alle Weine von diesem Weingut auf einen Blick