Albino Rocca 2022 Langhe Chardonnay Weißwein DOC

Piemont
Barbaresco, Neive
Weißwein
trocken
2-3 Werktage Lieferzeit
Normaler Preis13,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis: 17,33 €/l
  • Alkoholgehalt: 13,5% vol
  • Allergene hinweis: enthält Sulfite
  • Alterungspotenzial: 5 Jahre
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Flasche: 750 ml
  • Geschmack: trocken
  • Nase: fruchtige Noten
  • Passt zu: Fisch
  • Rebsorte: Chardonnay
  • Trinktemperatur: 9-10°
  • Weinbau: The Green Experience
  • Die Chardonnay Rebe gedeiht besonders gut auf kalkhaltigen bis kalkreichen Böden und findet dadurch hervorragende Anbaubedingungen im Piemont vor. Da lag es nahe für die Familie Rocca, die von Kalkstein geprägten Böden der Langhe für die Erzeugung von hochwertigen Chardonnay Weinen zu nutzen. Seit dem Jahr 1994 kultivieren sie diese Rebsorte auf Parzellen ihrer Weinberge in Barbaresco, Neive und San Rocco Seno d’Elvio. Und Jahr für Jahr gelingt es Albino Rocca wunderschön frische und harmonische Weine zu produzieren.

    Nach der Handlese im September werden die Trauben sanft gepresst und danach bei kühler Temperatur in Edelstahltanks vergoren. Die Kühle Vergärung und auch der Verzicht auf die malolaktische Gärung hilft die Frische zu bewahren und die Frucht zu betonen. Der Ausbau erfolgt danach in Stahlbehältern und der Wein reift für 6-8 Monate auf der Feinhefe, bevor es zur Abfüllung kommt. 

    Das Resultat ist ein herrlich frischer, fruchtiger und harmonischer Chardonnay. Er duftet nach reifen Orangen, Zitronen, frischen Aprikosen, Pfirsich und ganz leicht nach frischen Kräutern. Am Gaumen hat er einen vollen, aber nicht zu muskulösen Geschmack und beeindruckt durch seine Harmonie und Eleganz.

    Dieser Chardonnay passt sehr gut zu Flussfischen wie zum Beispiel Forelle, auch zu weißem Fleisch, Vorspeisen mit Fisch und zu frischem Ricotta Käse. Das Trinkfenster: 2023-2028

    Die kleine Weinkellerei, die wunderschön im Herzen des Barbaresco Anbaugebiets gelegen ist, hat unter der Leitung der der Geschwister Daniela, Monica und Paola internationalen Status erreicht. Wenn man große Barbaresco Weine sucht, führt heutzutage kein Weg mehr an dem ikonischen Weingut vorbei. Die Weiterentwicklung der Qualität ihrer Weine steht im Mittelpunkt der Arbeit der Geschwister mit dem Ziel, dass in jeder Flasche Wein das Barbaresco Terroir immer erkennbar sein muss. 

    Dieser Chardonnay passt sehr gut zu Flussfischen wie zum Beispiel Forelle, auch zu weißem Fleisch, Vorspeisen mit Fisch und zu frischem Ricotta Käse.

    Das sagen die Weinexperten des Landes

    Alle Weine von diesem Weingut auf einen Blick

    Rebsorte Passt zu Ausbau Alterungspotential
    Albino Rocca 2020 Barbaresco Cottà DOCG Nebbiolo

    Der Barbaresco Cottà ist ein guter Begleiter zu Lamm, Kalbfleisch, Wild und gereiftem Käse

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Albino Rocca 2020 Barbaresco DOCG Nebbiolo

    Der Barbaresco passt sehr gut zu Risotto, Geflügel und Pasta mit Fleischsaucen.

    Großes Eichenholzfass 8 Jahre
    Albino Rocca 2020 Barbaresco Montersino DOCG Nebbiolo

    Dieser Barbaresco passt zu Lamm, Kalbfleisch, Geflügel und reifem Käse.

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Albino Rocca 2020 Barbaresco Ovello Vigna Loreto DOCG Nebbiolo

    Dieser Barbaresco passt sehr gut zu geschmortem Fleisch, Lamm, Kalbfleisch, Risotto und reifem Käse

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Albino Rocca 2020 Barbaresco Ronchi DOCG Nebbiolo

    Dieser Barbaresco passt gut zu gegrilltem Rindfleisch, Lamm oder Wild. Pasta mit kräftiger Fleischsauce. Gereiftem Hartkäse.

    Großes Eichenholzfass 10+ Jahre
    Albino Rocca 2021 Nebbiolo D'Alba DOC Nebbiolo

    Speiseempfehlung: geschmortes Fleisch wie Rinderbraten, Pilzrisotto, gebratenes Hühnchen oder Entenbrust.

    Großes Eichenholzfass 8 Jahre
    Albino Rocca 2022 Barbera D'Alba DOC Barbera

    Speiseempfehlung: Vorspeisen mit Fleisch, Salami, Pasta Bolognese und Pizza.

    Edelstahltank 8 Jahre